Datum: 17. September 2019 
Alarmzeit: 13:54 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 31 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: K14 OV Stadensen – B4 
Fahrzeuge: LF8 (10-43-2) , TLF8W (10-20-1)  
Weitere Kräfte: Abschleppdienst , Christoph 19 , FF Suderburg , Polizei , Rettungsdienst , stellv. GBM Aue (10-02-2)  


Einsatzbericht:

Dienstag Mittag kam ein Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die Fahrerin konnte sich noch selber, leichtverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Beim Eintreffen stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand und mehrere Quadratmeter Waldboden brannten.

Circa 200qm Waldboden wurde mit dem Schnellangriff abgelöscht und ein Ausbreiten wurde somit verhindert.

Der PKW wurde mithilfe unsere Schaumpistole von 2 Kameraden unter PA abgelöscht.

Zur Sicherheit blieb das TLF noch vor Ort, bis das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen geborgen wurde.

Kategorien: