Feuerlöscher dienen zur wirksamen Bekämpfung von Entstehungsbränden. Das bedeutet, dass nur kleine und in der Entstehung befindliche Brände erfolgreich gelöscht werden können. Jeder Feuerlöscher ist ohne besondere Kenntnisse zu bedienen, es genügt völlig, die aufgedruckte Gebrauchsanweisung zu befolgen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie sich allerdings schon jetzt mit der Bedienung der bei Ihnen verfügbaren Feuerlöscher vertraut machen. Lesen Sie dazu die auf dem Feuerlöscher angebrachte Gebrauchsanweisung aufmerksam durch und machen Sie sich mit den vorhandenen Bedienungselementen vertraut. Dies erspart Ihnen im Ernstfall wertvolle Zeit.

Sie sollten auch kontrollieren, ob sich der Feuerlöscher in Ihrer Umgebung für die bei Ihnen vorhandenen brennbaren Stoffe eignet. Auf dem Feuerlöscher sind Piktogramme für die Eignung der verschiedenen Brandklassen aufgedruckt. Die folgenden zwei Tabellen sollen Ihnen Aufschluss über die Brandklassen und Eignung der verschiedenen Feuerlöscher in Bezug auf die jeweiligen Brandklassen geben. Feuerlöscher sind grundsätzlich an leicht zugänglichen Stellen aufzustellen und durch gut sichtbare Hinweisschilder zu kennzeichnen. In Gebäuden die einer Sonderbauverordnung unterliegen wie, Schulen, Betriebsstätten, Kindergärten, Schulen, etc., ist dies sogar zwingend vorgeschrieben.

Letzte Einsätze
  • VU-PKL
    11. Mai 2018 | 17:20 Uhr
    Hilfeleistung
    Ort: OV Wrestedt - Kl. Bollensen
  • VU-PKL
    2. Mai 2018 | 03:38 Uhr
    Hilfeleistung
    Ort: B4 Breitenhees Sprakensehl
  • H1 – Straße überflutet
    16. April 2018 | 17:37 Uhr
    Hilfeleistung
    Ort: Stadensen - Suderburger Str.
Wetterwarnungen

Keine Wetterwarnungen für Uelzen vorhanden!

Aktuelle Wetterwarnungen für Uelzen

Ja zur Feuerwehr