Brandklasse Brennstoff Beispiele Löschmittel Hinweis
feste Stoffe
  • Holz
  • Papier
  • Kohle
  • Heu Stroh
  • Kunststoffe
  • Textilien
  • Wasser
  • wässrige Lösungen
  •  Schaum
  • ABC-Pulver
  • Gase
  • Löschdecke
flüssige oder flüssig werdende Stoffe
  • Benzin
  • Alkohol
  • Teer
  • Wachs         
  • Ether         
  • Lacke 
  • Harz
  • Kunststoffe
  • Schaum
  • ABC-Pulver
  • BC-Pulver
  • Kohlenstoffdioxid
  • Löschdecke
auch Stoffe die durch die Temperaturerhöhung flüssig werden
gasförmige  Stoffe
  • Acetylen
  • Wasserstoff
  • Erdgas
  • Methan
  • Propan    
  • Butan
  • Stadtgs
  • ABC-Pulver
  • BC-Pulver
  • Gaszufuhr durch Abschiebern der Leitung unterbinden
Brände von Gasen in der Regel erst dann löschen wenn die  Gaszufuhr unterbunden werden kann da sich sonst ein explosionsfähiges Gas-Luft-Gemisch bilden kann.
Brände von Metallen
  • Aluminium
  • Magnesium
  • Natrium
  • Kalium
  • Lithium
  • anderen Legierung
  • Metallbrandpulver
  • trockener Sand
  • trockenes         Streu- oder Viehsalz
  • trockener Zement
  • Grauguss-Späne
 Bei Bränden der Klasse D niemals Wasser als Löschmittel verwenden.
Brände von Speiseölen/-fetten  in Frittier- und Fettbackgeräten
  • Speiseöle
  • Speisefette
  • Fettbrand-Löscher mit Speziallöschmittel
  • Pulver-Löscher (bedingt)
Bei Bränden der Klasse F niemals Wasser als Löschmittel verwenden.

 

Letzte Einsätze
  • VU-PKL
    11. Mai 2018 | 17:20 Uhr
    Hilfeleistung
    Ort: OV Wrestedt - Kl. Bollensen
  • VU-PKL
    2. Mai 2018 | 03:38 Uhr
    Hilfeleistung
    Ort: B4 Breitenhees Sprakensehl
  • H1 – Straße überflutet
    16. April 2018 | 17:37 Uhr
    Hilfeleistung
    Ort: Stadensen - Suderburger Str.
Wetterwarnungen

Keine Wetterwarnungen für Uelzen vorhanden!

Aktuelle Wetterwarnungen für Uelzen

Ja zur Feuerwehr